»
bauprojekte
20.02.2018
Bahnhof Winterthur: Baustart der Grossprojekte «Rampe 21»
Eine neue Unterführung, eine unterirdische Velostation und eine neue Fussgängerzone werden in den nächsten Jahren beim Bahnhof Winterthur gebaut. Nun haben die Bauarbeiten begonnen.

Eine breite Personenunterführung, eine neue unterirdische Velostation und eine als Fussgängerzone neugestaltete Rudolfstrasse: Die letzte Etappe des Gesamtprojektes «Masterplan Stadtraum Bahnhof Winterthur» ist am Dienstag offiziell in Angriff genommen worden.

Die Arbeiten an der «Rampe 21» genannten Baustelle werden voraussichtlich bis Ende 2021 dauern. Bis dahin werden die drei letzten grossen Teilprojekte im Zuge der Neugestaltung am und um den Winterthurer Bahnhof fertiggestellt sein, wie die Stadt am Dienstag mitteilte.

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien