»
luftverkehr
13.03.2018
Flughafen Zürich mit 4,6 Prozent mehr Passagieren
Das Passagieraufkommen am Flughafen Zürich ist im Februar 2018 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Fluggäste um 4,6 Prozent auf 1,97 Millionen Personen.

Der Flughafen Zürich verzeichnete im Monat Februar 4,6 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr, die Zahl der Fluggäste stieg auf 1,97 Millionen. Die Anzahl Lokalpassagiere stieg dabei um 6,1 Prozent auf 1,41 Millionen. Der Transferanteil lag bei 28,2 Prozent (-0,7 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr), wie der Flughafen am Montagabend mitteilte. Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 1,3 Prozent auf 0,55 Millionen.

Die Zahl der Flugbewegungen nahm um 0,5 Prozent auf 18'834 zu und die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug um 3,5 Prozent auf 118,1. Die Auslastung der Flugzeuge erhöhte sich um 0,3 Prozentpunkte auf 73,3 Prozent. Das Frachtvolumen am Flughafen Zürich lag im Februar bei 39'279 Tonnen, was einem Wachstum von 8,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Der Kommerzumsatz in den Läden und Restaurants am Flughafen betrug im Berichtsmonat 39,7 Millionen Franken - eine Zunahme um 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz pro Passagier war mit 40,40 Franken um 0,5 Prozent rückläufig. (sda/og)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien