»
auto-salon
20.02.2018
Genfer Auto-Salon präsentiert Neuheiten von 180 Ausstellern
Der 88. Internationale Auto-Salon Genf öffnet seine Tore am 8. März und erwartet während elf Tagen rund 700'000 Besucherinnen und Besucher. Rund 180 Aussteller werden dem Publikum 110 Europa- und Weltpremieren präsentieren.

Der diesjährige Internationale Automobil-Salon, der vom 8. bis 18. März dauert, wird offiziell durch Bundesrat Guy Parmelin eröffnet werden, wie die Organisatoren am Dienstag bekannt gaben. Bevor das breite Publikum Zutritt hat, wird die Autoindustrie mit der Präsenz ihrer grossen Konstrukteure, Fahrern und Markenbotschaftern während zwei Tagen ein Stelldichein mit der Presse geben.

Fast 10'000 Medienvertreter wollen bei diesem Ereignis dabei sein. Sie können sich dabei auf insgesamt 70 Pressekonferenzen informieren. Das Bundesamt für Energie lädt das Publikum ein, auf spielerische Art energieeffiziente Autos zu entdecken. Ausserdem können die Besucherinnen und Besucher ein Fahrzeug dieser Kategorie gewinnen.

Das Auto des Jahres 2018 wird am Montag vor der Eröffnung des Salons gekürt. Sieben Modelle streiten sich um den Titel: der Alfa Romeo Stelvio, der Audi A8, der BMW Serie 5, der Citroën C3 Aircross, der Kia Stinger, der Seat Ibiza und der Volvo XC40. Die Preisvergabe kann laut den Organisatoren auf der Homepage des Auto-Salons live mitverfolgt werden. (sda)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien