»
öffentlicher verkehr
28.02.2018
Libero-Monatsabonnemente gibts neu auf dem SwissPass
Der Libero-Tarifverbund integriert sich weiter in die Welt des SwissPass: Ab (dem morgigen) Donnerstag verkauft der Tarifverbund nicht mehr nur die Jahresabonnemente auf der roten Karte, sondern auch die Monatsabonnemente.

Der SwissPass bringt eine gewisse Umstellung für die Fahrgäste, wie der Tarifverbund am Mittwoch mitteilte: Auf der roten Karte steht nicht mehr, wie lange und für welche Zonen ein Monats- oder Jahresabonnement gültig ist. Auf der Webseite www.swisspass.ch können sich die Abo-Besitzer aber informieren.

Seit gut zwei Jahren ist der SwissPass im Umlauf. Gab es die rote Karte anfänglich für General- und Halbtaxabonnemente sowie Zusatzangebote wie PubliBike, Mobility-Autos und für Skigebiete, werden nun schrittweise die Abonnemente von Tarifverbünden integriert.

Keine automatische Erneuerung
Libero-Tarifverbundsabonnemente werden nicht automatisch erneuert, wenn ihre Gültigkeit abgelaufen ist. Die Kunden sind selbst für die Erneuerung ihres Abonnements verantwortlich. Bei General- und Halbtax-Abos ist das anders: Sie werden automatisch auf dem SwissPass verlängert.

Kunden des Libero-Tarifverbunds können sich aber per Mail oder per SMS informieren lassen, bevor ihr Abonnement abläuft. Diese können neu auch auf www.myLibero.ch zu Hause gekauft werden. Noch bis zum Fahrplanwechsel im Dezember dieses Jahres ist das Libero-Monatsabonnement auf Papier zu haben. Danach wird es nur noch auf der roten SwissPass-Karte erhältlich sein, wie eine Mediensprecherin auf Anfrage sagte. (sda)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien